Anmeldung

Bewerbung in drei Schritten 

1.  Online-Anmeldung

2. Vorläufige Zulassung erhalten.

3 Bestätigung der Zulassung erhalten und Ihr Visum beantragen.

Unsere Zulassungsstelle  steht Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung. Die Schule behält sich das Recht vor, die Anmeldeverfahren gegebenenfalls zu ändern. Sollte es zu Änderungen kommen, werden die Bewerber unverzüglich darüber informiert. 

Schritt 1: Online-Anmeldung 

Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular aus und hängen Sie die unten aufgeführten Dokumente an (in englischer Übersetzung mit Beglaubigung eines ermächtigten Übersetzers). Kopien offizieller Dokumente werden akzeptiert, aber es kann sein, dass auch um eine Vorlage der Originale gebeten wird. Sollten Sie mit einem örtlichen Vertreter in Kontakt stehen, wird er Ihnen bei diesem Vorgang helfen. 

Erforderliche Dokumente 

  • Zeugnisse (Matura/Abitur, Universitätsabschluss/Studiennachweis) 

  • Nachweis von Englischkenntnissen (TOEFL oder IELTS oder OOPT oder Ähnliches). Studierende, deren Englischkenntnisse nicht dem geforderten Niveau entsprechen, sollten sich für das English Foundation Programme einschreiben. 

  • Ausgefülltes Gesundheitszeugnis (Dokument "Statement of Health") 

  • Kopie des Reisepasses 

  • Vier Passbilder (3 x 4 cm, werden bei der Ankunft in der Schweiz benötigt) 

  • Lebenslauf (Zusammenfassung) 

  • Motivationsschreiben 

  • Arbeitszeugnisse (sofern vorhanden) 


Schritt 2: Sie erhalten Ihre vorläufige Zulassung 

Die Zulassungsstelle wird Ihren akademischen Werdegang, Ihre persönliche Motivation, Ihre Berufserfahrung (sofern vorhanden), außerschulische Aktivitäten und alle Empfehlungsschreiben in Augenschein nehmen. 

Wenn Ihre Anmeldung erfolgreich und der fragliche Kurs noch verfügbar ist, wird Ihnen innerhalb einer Woche eine vorläufige Zulassung zugesandt.  

Bestätigungsgebühr 

Innerhalb von 30 Tagen ist eine Bestätigungsgebühr in Höhe von CHF 3000  zu entrichten, die auf die Gebühren für das erste Semester angerechnet wird. Sollte die Zahlung nicht fristgerecht erfolgen, kann der Platz im Kurs nicht als garantiert betrachtet werden. Um eine Fristverlängerung zu erbitten, wenden Sie sich bitte an die Zulasungsstelle. 

Rücktrittsversicherung: CHF 290  pro Trimester oder CHF 385 pro Semester

Alle Zahlungsbedingungen finden Sie in Ihrer vorläufigen Zulassung. 

Sollte der Zeitraum zwischen dem Erhalt der vorläufigen Zulassung und dem Ausbildungsbeginn nur noch sechs Wochen oder weniger umfassen, sind die Gebühren auf der Stelle in voller Höhe zu entrichten. 


Schritt 3: Sie erhalten die Bestätigung der Zulassung und beantragen Ihr Visum 

Sobald Sie die Bestätigungsgebühr entrichtet haben, erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Zulassung. Ist ein Platz bestätigt, werden dem betreffenden Studierenden detaillierte Informationen zur Ankunft an der Schule zugeschickt. Sollten Sie weitere Angaben benötigen, wenden Sie sich bitte an die Zulassungsstelle. 

Studiengebühren 

Die ausstehenden Schulgebühren müssen spätestens sechs Wochen vor der Ankunft bezahlt werden. Anfragen in Bezug auf eine besondere Unterbringung (Einzelzimmer, Deluxe oder Superior Deluxe) können erst nach Eingang der vollen Zahlung bestätigt werden. 

Beantragung eines Visums 

Studierende, die nicht aus der Europäischen Union stammen, müssen bei der nächstgelegenen Schweizer Botschaft oder dem nächstgelegenen Konsulat ein Studentenvisum beantragen. Legen Sie dazu Ihr Zulassungsschreiben und den Nachweis über die Zahlung der Bestätigungsgebühr vor. 

Die Bearbeitung des Visums kann bis zu 12 Wochen in Anspruch nehmen. In einigen Ländern fordern die Schweizer Behörden die Vorauszahlung von Kursgebühren (ein oder zwei Semester), bevor sie einen Visumantrag bearbeiten. Sie können Ihr Visum frühestens 10 Tage vor dem Beginn Ihres Kurses abholen. 
Weder die Schule noch ihre Vertreter haben Kompetenzen in Bezug auf Entscheidungen, die im Rahmen von Visumanträgen getroffen werden. Die Entscheidungshoheit liegt allein bei den zuständigen Schweizer Behörden.  

 

Top